Literatur to go: Spazierengehen als kulturelle Auszeit

Oder: Mamas brauchen Hörbücher

0
235
Audible Hörbücher Kinderwagen unterwegs

Lesen war schon immer meine Leidenschaft. Seit ich endlich selbst Lesen konnte, habe ich Bücher nur so verschlungen. Ich liebe es einfach, Wort für Wort und Satz für Satz in eine Geschichte einzutauchen und dem Ende Seite für Seite näher zu kommen.

Wie das aber mit Leidenschaften so ist, wenn man Kinder hat – es wird immer schwieriger, ihnen nachzukommen. Am Anfang der Babyzeit konnte ich bisher immer noch ganz gut während dem stundenlangen Stillen lesen. Aber dann irgendwann wird es immer schwieriger, wenn man ständig auf Achse ist. Und abends fallen mir dann doch meistens die Augen einfach zu. Nichtsdestotrotz habe ich immer ein Buch in der Tasche, sodass ich in einem geeigneten Augenblick (wenn alle meine 4 Kinder mal nichts von mir wollen) doch mal ein bisschen schmökern kann.  So ziehen sich die Bücher dann über Wochen. Aber immerhin, besser als nichts.

Jetzt habe ich aber kürzlich etwas Neues für mich entdeckt. Ich habe mir mal ein Probeabo bei Audible gemacht und angefangen, immer auf meinen morgendlichen Kinderwagen-Schiebetouren Hörbücher zu hören. Dazu braucht man nur sein Smartphone und Kopfhörer. Das ist echt grandios. Die Kinder können in Ruhe schlafen und ich kann in Ruhe mein Buch lesen, äääh…hören. Noch dazu bin ich an der frischen Luft. Das ist ein ganz neues Lese- bzw. Hörgefühl eines Buches: ich schiebe meinen Kinderwagen, habe den Duft des schwindenden Sommers in der Nase, genieße die letzten Sonnenstrahlen und gleichzeitig liest mir eine wohlklingende Stimme das Buch meiner Wahl vor.  So könnte ich stundenlang und kilometerweit spazieren.

 Ideal für Mamas: Hörbücher über Audible hören

Allerdings muss ich zugeben, dass sich nicht alle Bücher auch als Hörbücher eignen. Zu komplizierte Verwandtschaftsbeziehungen oder zu viele Handlungsstränge finde ich echt schwierig, wenn man sie nicht vor Augen hat. Auch bin ich total empfindlich, was die Stimme der Erzählerin oder des Erzählers betrifft. Wenn ich diese nicht gerne höre, kann ich auch der Handlung überhaupt nicht folgen. Das macht mich richtig unruhig und ich muss das Buch abbrechen. Das lese ich dann doch lieber leise mit meiner eigenen inneren Stimme.

Ein Hörbuch kann ich euch wirklich ans Herz legen: Das Haus der Frauen von Laetitia Colombani. Hierin wird aus der Perspektive von zwei Frauen in unterschiedlichen Zeiten die Geschichte eines Frauenhauses erzählt. Allgemein gesprochen geht es um zwei starke Frauen, die für ein besseres Leben für sich und für andere Frauen kämpfen. Eine, die in der Vergangenheit alles gab, um ein Frauenhaus zu gründen du eine erfolgreiche Anwältin der Gegenwart mit Burnout – wie könnte es anders sein – die ein Ehrenamt im Frauenhaus annimmt und dadurch die Welt wieder aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann. Jede von euch wird sich wahrscheinlich in einer der Frauen wiederfinden.

Na, hab‘ ich euch neugierig gemacht? Vielleicht wollt ihr damit ja auch einmal den Probemonat von Audible nutzen. Audible funktioniert überein Abo-Modell. Man zahlt einen festen Beitrag pro Monat. Dafür bekommt man dann ein oder sogar mehrere Hörbücher im Monat. Es kommt jeweils auf die Credits an, die ein Buch kostet.  Der Probemonat ist kostenlos. Das heißt, ihr könnt also auf jeden Fall ein Hörbuch kostenlos hören. Außerdem gibt es ganz viele Podcasts und Gratis-Hörbücher, die ihr euch anhören könnt.

Audible gibt es als App. Dort ist eine Verwaltung der Hörbücher und Podcasts möglich. Es gibt außerdem für die meisten Hörbücher kurze Hörproben. Da kann einem das mit der nervigen Erzählerstimme auf jeden Fall nicht passieren. Die App merkt sich natürlich auch immer, wo man stehengeblieben ist beim Hören. Also alles perfekt für vielbeschäftigte Mamis, die nebenbei einen Kinderwagen schieben, Kindertaxi spielen oder den Haushalt machen.

Und, was habt ihr zuletzt gelesen oder gehört?

Eure Klaramama

Der Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Audible.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here