Namensetiketten Stickerkid

Warum ich auf Spielplätzen meine Komfortzone verlassen muss…

Spielplätze sind der Traum von vielen Kindern: Sie dürfen Toben, im Sand buddeln, Klettern, Schreien, Rutschen und vieles mehr. Gerne ermögliche ich das meinen Kindern von Zeit zu Zeit, weil ich sehe,...

Dreiviertelärmel – ein Hohn für die Emanzipation

Da stehe ich gerade mal wieder mit ziemlich schlechter Laune am Spülbecken. Dabei habe ich tatsächlich meistens schlechte Laune, vor allem dann, wenn andere Hausbewohner (männlich) sich in der Zeit schon gemütlich auf das...
Mamsein heißt: vom Brot nur noch die Rinde essen

Mama sein heißt: Vom Brot nur noch die Rinde essen

Schon länger brennt mir der Artikel über das Thema „Brotrinde“ (grandiose Themenwahl, oder?!) unter den Nägeln. Und jetzt gehe ich ihn endlich an, da das Thema diese Woche wieder sehr präsent wurde und mich...
Mütter kommunizieren anders

Stories ohne Pointe – ein Mama-Phänomen

Die Kommunikation unter Müttern ist speziell. Denn wenn die Kinder dabei sind, gibt es immer nur unvorhersehbare ungestörte Phasen zum Reden. Und weil dann immer etwas dazwischenkommt, werden viele Unterhaltungen nicht zu Ende geführt. Geht...

4 triftige Gründe, warum man auf keinen Fall einen Mama-Blog starten sollte

Schon seit der Geburt des Großen spiele ich immer wieder mit dem Gedanken, einen Mama-Blog zu eröffnen. Damals wohnten wir noch in Berlin und irgendwie war mir das dann aber einfach zu „klischee“, obwohl...
Wenn Mama zum Mombie wird

8 Dinge, die Mama als Mombie nie tun sollte

Die meisten Mamas machen früher oder später mit einem gefürchteten Phänomen Bekanntschaft: Schlafentzug. In den ersten Tagen denkt man sich noch: „Ach, ist ja gar nicht so schlimm“. Geht es ein paar Wochen so,...