Im Test: Hipp Babysanft Windeln

Ich habe mich sehr gefreut, dass wir die neuen HiPP Windeln vorab testen durften. Bei Windeln bin ich nämlich sehr empfindlich, vor allem was den Geruch angeht. Wenn die Windeln schon beim Öffnen chemisch duften, denke ich mir, kann es ja nicht gut für die zarte Kinderhaut sein. Deswegen mache ich immer erstmal die Schnupperprobe.

Natürlich kommt dann auch noch die Handhabung und die Passform hinzu. Für die Nacht ist mir die Saugfähigkeit besonders wichtig. Und ich muss zugeben, dass ich mich auch von der Optik ein bisschen beeinflussen lasse. Bei Windeln, die ich für gleichgut halte, nehme ich natürlich lieber die mit dem ansprechenderen Design.

Das alles habe ich nun bei den neuen HiPP Babysanft Windeln mal unter die Lupe genommen und sie beim Wickeln ausgiebig getestet (Tag und Nacht). Daran lasse ich euch gerne teilhaben.

Heute ist es so weit: Ab dem 1.4.2019 sind die HiPP Babysanft Windeln jetzt im Handel erhältlich, sodass ihr sie auch selbst testen könnt. Über das neue Produkt erfahrt ihr ganz viel auf der Seite von HIPP. Dort gibt es auch ein Gewinnspiel, sodass ihr mit etwas Glück die Windeln von HIPP gratis testen könnt und noch weitere Wickelprodukte erhaltet. Auch eine praktische Windel-App findet ihr dort. Damit könnt ihr in Zukunft Punkte sammeln und von Prämien profitieren.

Das Produkt: HiPP Babysanft Extra weiche Windeln

Die neuen Hipp Windeln Babysanft haben eine handliche Verpackung mit Griff
Die neuen HiPP Windeln Babysanft haben eine handliche Verpackung mit Griff

Die Windeln wurden, wie die Verpackung schon verrät, extra weich konzipiert und sind damit ideal für die empfindliche Babyhaut. Sie sollen Hautirritationen minimieren, was ich bei meinen empfindlichen Kindern ganz besonders gut finde. Daher sind die HIPP Windeln frei von Parfüm, Lotionen und Chlor.

Ehrlichgesagt erwarte ich das aber inzwischen von allen Windeln.

Zudem wird der Zellstoff der Windeln aus nachhaltigen Quellen gewonnen und bei der Herstellung 100% Ökostrom verwendet. Außerdem erfolgt die Herstellung in Deutschland.

Ich finde es persönlich sehr gut, wenn Marken auf Klimafreundlichkeit und Nachhaltigkeit setzen.

HiPP Windeln – Das Design

Die HIPP Windeln haben niedliche Tiermotive
Die Windeln sind mit niedlichen Tiermotiven bedruckt.

Das Design der HiPP Windeln ist ganz niedlich. Die Windel ist vorne und hinten komplett mit den bekannten Tierchen der Marke bedruckt. Dazwischen sind noch Herzchen und Blümchen zu finden.

Für mich hätten es etwas weniger Motive sein können. Mir gefällt ein schlichter Look etwas besser.

Größenindikator am Bund der Hipp Babysanft Windeln
Der Größenindikator am Bund der HiPP Babysanft Windeln zeigt an, wenn die Windel zu klein ist.

Am Bund oben gefällt mir das Design aber sehr gut. Dort ist in der Mitte die Windelgröße zu finden und dann in unterschiedlich farbigen Strichen mit kleinen Symbolen eine Art Messlatte, die anzeigt, wenn die Windel zu klein ist.

Das finde ich eine süße Idee mit schöner optischer Umsetzung.

So riechen die HiPP Windeln

Die HIPP Windeln haben keinen besonders starken chemischen Geruch.
Bei der Schnupperprobe fällt mir kein besonders starker chemischer Geruch auf.

Wie gesagt, schnupper ich immer an den Windeln, da es bestimmte Produkte gibt, die sehr stark chemisch riechen.

Schnupperprobe ungebrauchte Windeln:

Bisher habe ich noch gar keine Windeln (außer die Stoffwindeln, die wir auch viel benutzen), gefunden, die überhaupt nicht riechen. Ich denke, das ist auch einfach der Nässeschutz außenrum, der ja etwas beschichtet ist. Ansonsten riechen die HiPP Windeln auf jeden Fall nicht besonders stark nach Chemie.

Schnupperprobe gebrauchte Windeln:

Es gibt Produkte, die riechen unglaublich schnell nach altem Pipi. Das kann aber nicht am Pipi liegen, da z.B. Stoffwindeln überhaupt nicht riechen. Es muss irgendein Stoff darin sein, der zu diesem Geruch führt. Bei den HiPP Windeln ist mir beim Testen kein unangenehmer Geruch aufgefallen.

Passform HiPP Windeln Größe 4 Mädchen 19 Monate

Im Test: Hipp Babysanft Windeln
Die Passform der Windeln ist gut, fällt im Vergleich aber eher etwas kleiner aus.

Zum Testen habe ich mich für Windeln der Größe 4 entschieden, weil wir zur Zeit immer diese Windelgröße benutzen (meist Eigenmarken von Drogerien).

Die Windelgröße wird anhand der Kleidergröße bestimmt.

Was mir gut gefällt ist, dass als Größenindikator nicht nur, wie sonst üblich, das Gewicht gilt, sondern auch die Konfektionsgröße als Anhaltspunkt dient. Größe 4 entspricht also laut Packung Kleidergröße 74 bis 92.

Meines Erachtens ist die Passform eher knapp, also die Windeln fallen eher etwas kleiner aus als andere. Netterweise haben wir direkt auch die Größe 5 zum Testen erhalten, die tatsächlich aber noch etwas groß ist.

Hier wäre noch eine Zwischengröße zwischen 4 und 5 wünschenswert.

Saugfähigkeit der HiPP Babysanft extra weich Windeln

Saugfähigkeit HIPP Windeln
Die Saugfähigkeit der HiPP Windeln ist gut. Sie halten auch 12h trocken.

Bei uns werden Windeln nur über Nacht über einen längeren Zeitraum getragen. Da habe ich nämlich nicht wirklich Lust, zu wickeln. Tagsüber erreichen wir niemals das Maximum der Saugfähigkeit. Die Saugfähigkeit der HiPP Windeln über Nacht kann ich nicht beanstanden, es blieb bisher alles trocken.

Kleiner Nachtrag: Jetzt konnten wir die Windeln schon über mehrer Wochen testen und ich habe gemerkt, dass das Material an den Beinen nicht ganz so dicht ist. Da ist nun mehrmals etwas rausgesuppt. Ich muss aber auch fairerweise sagen, dass die 4er Windeln schon etwas knapp sitzen.

Unser Gesamtfazit zu den HiPP Windeln

Im Großen und Ganzen befinden wir die HiPP Windeln für gut.

Die neuen Windeln von HiPP sind gut und wir haben da nichts dran zu beanstanden. Sie sehen süß aus und ein paar nette Details sind verarbeitet. Auf den Preis für eine Packung bin ich jetzt noch gespannt. Aber ich muss sagen, dass ich jetzt nicht wirklich etwas Revolutionäres an den Windeln erkennen kann.

Das ist etwas schade, denn ich denke eine etablierte Marke wie HIPP, die ja sehr viel Vertrauen unter Müttern genießt, hätte sich bestimmt etwas Wagemutigeres erlauben können.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Verschluss hinten für die Kinder, die einfach nicht auf dem Rücken liegen bleiben? Oder eine Hilfe dabei, die Kinder im Stehen zu Wickeln? Das wären für mich Neuerungen, die Müttern Erleichterung bringen könnten.

Bleibt alle trocken,
eure Klaramama

2 KOMMENTARE

  1. Hallo zusammen, also, habe gerade das erstmal von Hipp-Windeln gehört, bin ja auch schon Oma, 2 Enkelkids, aber da geht noch was , zu den Zeiten unserer Kinder im Windelalter war es für mich immer sehr wichtig, dass die Beinabschlüsse dicht waren, das hatte bis dato nur Pampers fertiggebracht, wie ich nun lese, scheint Hipp das auch nicht gebracht zu haben, schade, wäre ja mal was gewesen, aber vielleicht tut sich ja nochmal was, Verbesserungen sind immer drin, bis dahin,
    Frohes Windeln

    • Hallo Oma Heidi,

      ganz lieben Dank für deinen Kommentar und das Teilen deiner Erfahrungen!
      Viel Spaß mit deinen Enkelkindern und hoffentlich immer dichte Windeln ;)!

      Liebe Grüße
      Klara

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here