Christbaumschmuck mit Kindern basteln

Weihnachtsschmuck aus Modelliermasse ausstechen

0
439
Christbaumschmuck basteln mit Kindern

Basteln zu Weihnachten mit Kindern ist gemütlich, besinnlich, ergiebig und erheiternd. Nicht. Also bei uns zumindest nicht. Meistens enden die großen Bastelaktionen in großem Drama. In der Hauptrolle die Dramaqueen Mama mit ihren ständigen Tiraden: „Ihr wolltet unbedingt basteln und jetzt sitze ich hier wieder alleine und muss alles fertig machen“.

So läuft das bei uns meistens ab. Deswegen brauchen wir Bastelprojekte, die einfach sind und schnell gehen. So wie dieser Weihnachtsbaumschmuck aus lufttrocknender Modelliermasse. Mit ganz wenigen Mitteln erhaltet ihr ein tolles Ergebnis und individuellen Christbaumschmuck.

Christbaumschmuck mit Kindern basteln aus Modelliermasse oder Kaltporzellan

Der Vorteil von Modelliermasse oder Kaltporzellan ist, dass es schön Weiß ist und sich gut verarbeiten lässt. Sie trocknet an der Luft und ist dann relativ widerstandsfähig. Wer zum Beispiel schon mal versucht hat, Christbaumschmuck aus Salzteig zu basteln, weiß, dass dieser ziemlich schnell zerbricht. Außerdem hat er immer eine leicht gelbliche Farbe.

Modelliermasse lässt sich verarbeiten wie Knete. Sie klebt nicht an den Händen und ist geruchsneutral.

Die Modelliermasse könnt ihr dann einfach wie Plätzchenteig ausrollen und mit weihnachtlichen Ausstechern ausstechen. Für den Aufhänger noch oben ein Loch einstechen. Nach der Trocknungszeit einfach ein schönes Band durch das Loch fädeln und fertig ist der selbstgemachte Weihnachtsbaumschmuck.

Christbaumschmuck mit Kindern basteln Weihnachtsbaumschmuck

Das braucht ihr für den DIY Weihnachtsbaumschmuck

Anleitung Weihnachtsanhänger mit Kindern basteln

Nehmt die Modelliermasse aus der Verpackung. Trennt zunächst einen Teil ab. Knetet diesen gut durch. Rollt die Masse etwa einen halben Zentimeter dick aus. Dafür würde ich eine Bastelunterlage oder Backunterlage empfehlen.

Nun könnt ihr mit Plätzchen-Ausstechern nach Belieben Formen aus der Masse ausstechen. Ratsam sind Weihnachtsmotive wie Tannenbaum, Stern, Elch etc.

Weihnachtsbaumschmuck aus Modelliermasse

Zum Trocknen am besten auf große Teller oder Bretter legen. Nicht vergessen jeweils an der Oberseite ein Loch einzustechen. Die Trocknungszeit beträgt laut Herstellern meist minimal 24 Stunden.

Bis die Anhänger bei uns vollständig trocken waren, hat es aber tatsächlich über 36 Stunden gedauert. Also auf jeden Fall immer mal wieder nachschauen und eventuell vorsichtig einen Testanhänger ablösen und überprüfen.

Nicht verwendete Modelliermasse gut in Plastik verschließen. So kann sie weiterhin aufbewahrt werden.

Nachdem das Kaltporzellan an der Luft getrocknet ist, vorsichtig von der Unterlage lösen. Ein Stück Kordel oder Geschenkband durch das vorgefertigte Loch fädeln und verknoten.

Wer mag, darf die Anhänger natürlich noch bunt mit Acrylfarben verzieren.

Fertig ist der selbstgemachte Weihnachtsschmuck.

Weihnachtsbaumanhänger aus Modelliermasse

Fertige Modelliermasse oder Kaltporzellan zum Anrühren

Kaltporzellan oder Modelliermasse gibt es als fertige Packung. Dann ist sie schon vorbereitet und kann direkt wie Knetmasse verwendet werden. (z.B. 1kg Fimo von Amazon*)

Vorteil: Es geht schnell und man muss nichts vorbereiten.

Wahlweise gibt es Kaltporzellan oder Modelliermasse als Pulver, welches durch die Zugabe von heißem Wasser zu einer knetbaren Masse wird. Das bringt nochmal einen zusätzlichen Beschäftigungsfaktor für die Kinder. (z.B. NATUURMA von myToys*)

Vorteil: Das Pulver kann je nach Bedarf portioniert und aufbewahrt werden. Außerdem ist gerade beim Online-Bestellen natürlich das geringere Gewicht von Vorteil.

Was sind eure weihnachtlichen Bastelideen?
Eure Klaramama

Lust auf weihnachtliches Backen? Hier unsere Lieblingsrezepte:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here